Er sei schon gefragt worden, ob er nicht weniger schnell sprechen könne, gestand Robert Franz zur Belustigung des Publikums. «Könnt ihr denn nicht schneller denken?», habe er zurückgefragt. Er sei gesund und habe einen gesunden Menschenverstand. Sein Ziel sei es, seine Mitmenschen genauso gesund zu machen oder gesund zu erhalten, so Franz. Er will sich nicht als Heilpraktiker, sondern einfach als Automechaniker und Menschenliebhaber verstanden wissen.

Es mangelt am «Alleskönner»

Dann legte er zu einem fast dreistündigen pausenlosen Referat los – gespickt mit kritischen und provokativen Bemerkungen zur Pharmaindustrie, mit auflockernden Witzen und pointierten Lebensweisheiten, die das Publikum immer wieder zum Lachen brachten oder beipflichtendes Klatschen ernteten. «Die Menschen werden von der Pharmaindustrie und den Ärzten verarscht – in Latein und Griechisch», kritisierte Franz das Gesundheitssystem.

Wenn man einmal mit der Einnahme von Chemie beginne, müsse man bald zu weiteren und nochmals weiteren Medikamenten greifen, um damit die vielen unerwünschten Nebenwirkungen zu bekämpfen. Und für das alles gebe man auch noch Geld aus.

«Dabei ist alles so einfach», fuhr Franz fort. «Uns fehlt die Sonne.» Er griff in seine Fläschchensammlung mit verschiedenen Nahrungsergänzungsmitteln und zog eine kleine Pipettenflasche daraus hervor: «Mit Vitamin D3 können viele der heutigen körperlichen Leiden beseitigt werden.»

Die Wichtigkeit des «Alleskönners», der an zahlreichen Stoffwechselprozessen beteiligt ist, für gesunde Knochen sorgt und das Immunsystem stärkt, sei heute wissenschaftlich erwiesen und anerkannt. Da sich die Menschen mit Sonnencreme vor UV-Strahlen schützten, komme es häufig zu einem Mangel an Vitamin D3. «Das ist der Schlüssel zur Heilung vieler verbreiteter Krankheiten», so Franz. Er zeigte dem Publikum das Fläschchen: «Schützt euch äusserlich, nehmt es innerlich.»

Kapseln für Wildschweine

Aber nicht nur Vitamin D3: Auch weitere wichtige Nahrungsergänzungsmittel wie die Vitamine B12, K2 und C sowie das Traubenkernextrakt OPC wurden im Verlauf des Abends vorgestellt.

Robert Franz vertritt die Kraft der Natur und natürliche Heilmethoden mit Vehemenz. Dass er damit nicht immer auf offene Ohren, sondern auch auf Widerstand stösst, zeigen die kreativen Bezeichnungen einiger seiner Nahrungsergänzungsmittel, mit denen er geltende Vorschriften geschickt umgeht. Da gibt es zum Beispiel «Nattokinase-Kapseln für Wildschweine und Maulwürfe» für ein starkes Herz und gesunde Gefässe. «Sie schmecken übrigens saugut», kommentierte Franz verschmitzt. Nach offizieller Verzehrsempfehlung wird täglich eine Kapsel «dem Futter beigemischt».

Im zweiten Teil der Veranstaltung konnten die Besucher Fragen zu bestimmten Krankheiten stellen. Hier zeigte sich der grosse Wissensschatz des Gesundheitsexperten. Zu jedem körperlichen Leiden von Haarverlust über Schlafapnoe und Tinnitus bis zu Prostatakrebs konnte er Nahrungsergänzungsmittel und homöopathische Heilmittel empfehlen.

Die 300 Besucher, die sich zuerst zur Veranstaltung angemeldet hatten, wurden mit einem Fläschchen OPC beschenkt. Schon während des Vortrags sah man hie und da Besucher, die die Flasche neugierig öffneten und eine der Kapseln mit hochwertigem Traubenkernextrakt naschten. Ob die «Kraft des Weinbergs» bei ihnen bereits Wunder wirkt?


Quelle: Südostschweiz

Gönnen Sie Ihrem Körper natürliche Produkte von Robert Franz.

Ihr Auto fährt auch nicht ohne Öl und Benzin.

Robert-Franz-Produkte anschauen

Gönnen Sie Ihrem Körper natürliche Produkte von Robert Franz.

Ihr Auto fährt auch nicht ohne Öl und Benzin.

Robert-Franz-Produkte anschauen

«Etwas vom Besten, was mir im Leben passieren konnte!»

— Peter K.